Grafik des Homelinks Home
Kopfleiste
Ja, ich bin einverstanden Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie sich diese Seite ansehen möchten, erklären Sie sich bitte mit der Nutzung der Cookies einverstanden.

Immobilienfinanzierung:

ImmobilienfinanzierungFür eine Immobilienfinanzierung stehen Ihnen vielfältige Finanzierungsformen zur Verfügung. Einige wollen wir Ihnen etwas genauer erklären:

Annuitätendarlehen

Der „Klassiker“ der Immobilienfinanzierung: Sollzinsbindungen bis zu 30 Jahren, Tilgung von 1% bis Volltilgung und Sondertilgungsoptionen.

Das Annuitätendarlehen ist die am häufigsten genutzte Form der Immobilienfinanzierung. Der Kredit wird in gleichbleibenden Raten getilgt, was eine feste Einplanung der laufenden Kosten ermöglicht. In der vereinbarten, zumeist monatlichen Rate sind sowohl ein Zins-, als auch ein Tilgungsanteil enthalten. Durch die Zahlung nimmt der Zinsanteil innerhalb der Rate stetig ab, während sich der Tilgungsanteil in gleichem Maße erhöht.

Konstantdarlehen

Das Konstantdarlehen gibt es in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Laufzeiten, etwa zwischen 15 bis zu über 30 Jahren. In der Regel besteht es aus einem tilgungsfreien Vorausdarlehen und einem Bausparvertrag als Tilgungsersatz. Bis zur Zuteilung des Bausparvertrages setzt sich die monatliche Rate aus Kreditzinsen und Bausparbeitrag zusammen. Nach Zuteilung des Bausparvertrages wird das Vorausdarlehen ganz oder teilweise getilgt. Ein wichtiger Vorteil ist, dass die Zinsen und die Rate über die Gesamtlaufzeit fest sind. Durch Sondertilgungen lassen sich die Gesamtlaufzeit und die Kosten verringern.

Cap - Darlehen

Für flexible Finanzierer: Variable Darlehen mit vereinbarter Zinsobergrenze zu Top-Konditionen!

Das Cap-Darlehen zeichnet sich durch besondere Flexibilität aus. Der Zinssatz wird nicht wie bei einem klassischen Darlehen für z.B. 10 Jahre festgeschrieben, sondern z.B. alle 6 Monate dem aktuellen Zinsniveau angepasst, das sich am sog. EURIBOR orientiert. Dies ist ein Referenzzinssatz, zu dem sich die Banken das Geld untereinander ausleihen. Da der EURIBOR in vielen Medien täglich veröffentlicht wird, können Sie jederzeit vergleichen und nachvollziehen, in welcher Höhe der Zinssatz angepasst wird. Gegen einen deutlichen Zinsanstieg ist das Darlehen abgesichert, indem eine Zinsobergrenze vereinbart wurde. So haben Sie die Sicherheit, dass Sie innerhalb der Laufzeit keinen höheren Zinssatz als die festgelegte Obergrenze zahlen müssen. Ein Cap-Darlehen ist sinnvoll für Sie, wenn:

Adicon anrufen